Menu

Partnersuche für meine mutter

So können sich Paare vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen. Außerdem verhindern Kondome die Übertragung vieler sexuell übertragbarer Krankheiten. Das können hormonelle Verhütungsmittel nicht.

Etwa 80. 000 Nervenenden münden direkt unter der Hautoberfläche. An den erogenen Zonen sind diese empfindlichen Nervenenden besonders stark konzentriert. Wo Jungs Zärtlichkeiten besonders mögen und welche Stellen bei Mädchen extrem empfindlich sind, erfährst du hier.

Liebe Sex Ariane, 15: Ich habe seit ein paar Monaten einen Freund. Wir haben auch schon Petting gemacht. Jetzt ist meine Regel ausgeblieben und ich habe totale Angst, dass ich schwanger bin.

Partnersuche für meine mutter

In einem Bericht hab ich aber gelesen, dass es etwas wie eine Entwicklungsverzögerung gibt. Was ist das. Ich traue mich nämlich nicht zum Arzt zu gehen, weil er gleichzeitig mein Nachbar ist und meine Eltern sehr gut mit ihm befreundet sind. Was soll ich machen.

Wir erklären Dir alles, was Du darüber wissen solltest. Chlamydien sind fast unbekannt. Dabei infizieren sich im Laufe ihres Lebens schätzungsweise 15 Prozent aller Männer und Frauen mit diesen Bakterien - auch Jugendliche. Da nicht jeder sofort nach einer Übertragung deutliche Beschwerden bekommt, wird eine Infektion oft spät oder gar nicht erkannt. Das Schlimme daran: Wenn sie nicht erkannt wird, können betroffene Mädchen sogar unfruchtbar werden - also niemals Kinder bekommen.

Partnersuche für meine mutter

Klar. Das ist ja auch eine tolle, neue Erfahrung. Doch offenbar hat er ein viel größeres Bedürfnis nach Sex, als Du. Gut ist, dass Du ihm schon deutlich gesagt hast, dass Dir sein ständiges Bitten und der häufige Sex zu viel sind.

Sehr gut gegen Prüfungsangst sind progressive Muskelentspannung, autogenes Training sowie Fantasiereisen. Allerdings musst Du diese Techniken lernen und immer wieder üben, damit Du sie in der Prüfungssituation abrufen und anwenden kannst. Kurse gibt's in jeder Stadt.

Partnersuche für meine mutter

Benutzt Du einen Tampon, ohne Deine Regel zu haben, steigert das das Risiko von Infektionen der Scheide, weil die natürliche Abwehrfunktion der Schleimhäute vom Tampon gestört wird. Während der Regel sind Tampons hingegen kein Problem. Du solltest sie nur regelmäßig wechseln. Dein Dr.

Vorteile: Es wird einmal pro Woche für jeweils sieben Tage aufgeklebt - also drei Mal in einem Menstruationszyklus. Dann ist eine Woche Pause, in der die Blutung einsetzt. Statt täglich dran zu denken wie bei der Pille, ist nur noch eine wöchentliche Erinnerung wichtig.

Partnersuche für meine mutter